Home Photography 10 Tipps, wie Sie ein Fotografie-Unternehmen gründen können, indem Sie Ihre Fotografie-Nische...

10 Tipps, wie Sie ein Fotografie-Unternehmen gründen können, indem Sie Ihre Fotografie-Nische finden

Author

Date

Category

Früher oder später überlegen sich die meisten Fotografie-Enthusiasten, “wie man ein Fotografie-Geschäft gründet”. Leider gibt es eine ‚ paar ‘ Herausforderungen , die „Doom“ uns zum Scheitern. Eine der größten Herausforderungen, die wir mit sich bringen, besteht darin, dass wir nicht zwischen unserer Liebe zur Fotografie (in Bezug auf unsere Freude und Leidenschaft für die Fotografie) und dem Geschäft mit der Fotografie (Verständnis für die Kauf- und Kaufgewohnheiten von Menschen, die Kunden der Fotografie sind) unterscheiden können.

Zum Beispiel denken viele von uns, dass wir, weil unsere fotografische Arbeit “so gut” ist , nicht so viel Mühe haben sollten, sie zu verkaufen. Manchmal denken wir fälschlicherweise, dass sich großartige Kunst und Fotografie von selbst verkaufen. Großer Fehler! Gute Fotografie verkauft sich nicht von alleine. In der Geschäftswelt verkauft sich nichts – nichts! Das zu wissen ist entscheidend, um ein Fotografieunternehmen zu gründen.

Dass wir nicht zwischen unserer Leidenschaft für die Fotografie und unserem Wunsch, im Fotobusiness zu sein, unterscheiden, zeigt sich auch darin, wie wir versuchen, den Menschen zu erzählen, was wir tun. Beispielsweise ist es Fotokunden egal, welche Art von Ausrüstung wir verwenden. Es ist ihnen egal, wie viele Megapixel wir haben, wie viel uns unsere Ausrüstung kostet und welche Kameramarke wir verwenden. Fotokunden (aktuelle und potenzielle) möchten wissen, dass wir für sie qualitativ hochwertige Fotowerke produzieren können und werden.

Denken Sie darüber nach, die Mechaniker, die unsere Autos reparieren, sagen uns nicht, welche Werkzeuge sie verwenden. Die Köche in den Restaurants, die wir bevormunden, sagen uns nicht, welche Art von Töpfen, Pfannen oder Öfen sie verwenden. In diesen Unternehmen ist bereits festgelegt, was Kunden wollen und wie sie es ihnen am besten geben können. Mit anderen Worten, andere Unternehmen verstehen ihre “Nische” besser. Um ein Fotografie-Geschäft aufzubauen, das kontinuierlich erfolgreich ist und wächst, müssen wir uns darüber im Klaren sein, welche Nische wir anbieten und wie wir die Vorteile unserer Nische an die Kunden verkaufen können.

Ein weiterer Fehler, den wir als angehende Inhaber von Fotografieunternehmen wiederholen, besteht darin, uns nicht auf das zu spezialisieren, was wir tun. Als Fotografie-Enthusiasten machen wir gerne Fotos. Für Fotografen ist das in Ordnung. Wenn wir jedoch ein Fotografieunternehmen gründen, versuchen wir fälschlicherweise, “alles für alle Menschen” zu sein – wir nehmen jeden angebotenen Fotografiejob an.

Eines der offensichtlichen Probleme bei diesem Ansatz ist, dass wir in den Augen der Kunden nicht erkennen, wie sehr dies den Wert unserer Tätigkeit als ausgebildeter Fotograf drastisch mindert. Wir möchten fälschlicherweise, dass unsere Kunden (aktuelle und potenzielle) wissen, dass wir alles fotografieren können – schließlich sind wir sehr vielseitige Fotografen! Was die Kunden tatsächlich sehen, ist, dass wir keine “vielseitigen Fotografen” sind, sondern nur jemand mit einer Kamera , die zur Verfügung steht, um Bilder zu machen, wenn sie uns anrufen. Seriöse Fotokunden (die es sich leisten können, regelmäßig Geld auszugeben) möchten mit Spezialisten Geschäfte machen – Fotografen, die ihre Fotonische kennen.

Erfolgreiche Hochzeitsfotografen sind diesbezüglich ein Beispiel für meinen Standpunkt. Ihre ‘primäre’ Kundin (normalerweise die Braut) hat den größten Teil ihres Lebens von ihrem Hochzeitstag geträumt. Sie ist nicht auf der Suche nach einem vielseitigen Fotografen . Sie möchte einen “Hochzeitsfotografen”, der sie so gut, glücklich und schön “aussehen” lässt, wie sie es in all ihren Lebensträumen von “ihrem Tag” – ihrem Hochzeitstag – getan hat. Diese Art von Fotografiedienst bietet besondere Fähigkeiten. Tatsächlich hat diese Nische meiner Meinung nach mehr mit gut entwickelten „menschlichen Fähigkeiten“ zu tun. Erfolgreiche Hochzeitsfotografen, denen diese Nuancen klar sind, sind im Geschäft erfolgreicher.

Recherchiere.

  • Bestandsaufnahme Ihrer Fotosammlung – Sehen Sie sich Ihre Fotosammlungen an. Bestimmen Sie, was es ist, dass Sie 1.) am meisten schießen; 2.) durchweg gut schießen; und 3.) viel Spaß beim Schießen. Identifizieren Sie Ihre Fotos und ordnen Sie sie in verschiedene Nischen ein, z. B. Porträts, Sport, Glamour, Haustiere, Kinder, Landschaft usw.
  • Research The Photography Markets – Führen Sie Internetsuchen mit den Worten “Fotografie-Nische” durch. Verwenden Sie auch die Art der Nische, in die Ihre Fotos passen. Zum Beispiel “Nische für Eventfotografie”, “Nische für Hochzeitsfotografie” usw. Eine gute Quelle, um einige der Fotomärkte zu identifizieren, ist “The Photographer’s Market”. Dies ist ein Buch, das jährlich veröffentlicht wird und angeblich Kontakte und Informationen zum Fotokauf bietet. Online-Recherchen sind meiner Meinung nach am nützlichsten. Die Bücher des Autors und Fotografen Dan Heller sind meiner Meinung nach ein guter Ort, um ein besseres Verständnis der weiten Welt der Fotografie zu erlangen, ohne den ganzen „künstlerischen Hype“ . Er hat auch eine sehr informative Website – DanHeller.com
  • Identifizieren Sie “echte” Märkte- Finden Sie heraus, welche Art von Fotografie (von Ihren Spezialitäten) Ihre Kunden gerade kaufen. Welche Art von Fotografie verkauft sich? Irgendwann müssen Sie die Realitäten der verschiedenen Nischen „ausbalancieren“. Es kann einige Faktoren geben, die nicht in allen Fotografie-Nischen konsistent sind. Beispielsweise erfordern einige Nischen einen längeren “Workflow” (Workflow ist der Postproduktionsprozess zum Aufnehmen von Fotos) als andere. Porträts mit höherer Qualität erfordern normalerweise eine zeitaufwendige Fotobearbeitung. Die Eventfotografie erfordert die Verarbeitung, Verpackung und Auslieferung (Präsentation) von Fotos. Wahre Begebenheit: Ich habe meine großen Fotosammlungen durchgesehen und festgestellt, dass ich sehr viele außergewöhnlich schöne Blumen hatte. Ich kann’ Ich fange an, Ihnen meine Enttäuschung zu sagen, als ich herausfand, dass es „praktisch“ keinen Markt für Blumenfotos gibt – es scheint, dass jeder sie bereits hat, jeder! Lektion gelernt – identifizieren Sie “echte” Märkte.

Zehn Tipps zur Identifizierung Ihrer Nische

  1. Identifizieren Sie Spezialitäten, die zu Ihrem Stil passen:
  2. Stellen Sie fest, ob Sie die notwendige Ausrüstung für die Nische haben
  3. Haben Sie identifizierbare und spezifische Fähigkeiten in diesem Nischenbereich – können Sie diese artikulieren?
  4. Wer ist Ihre Zielgruppe?
  5. Welche Art von Fotografie kaufen sie am häufigsten?
  6. Wohin führen sie derzeit ihr Fotobusiness – Ihre Konkurrenz
  7. Was wird an Ihren Dienstleistungen anders sein?
  8. Unterstützt Ihr Wohnort Ihre bevorzugte Nische?
  9. Ist Ihre Nische “Fotografie auf Lager” oder “Auftragsfotografie” – kennen Sie den Unterschied?
  10. Was ist das zukünftige Potenzial und die Tendenzen Ihrer Nische

Glücklicherweise macht das Internet diese Informationen nur ein paar Klicks entfernt. Die Informationen sind nicht schwer zu finden und zu lernen. Wenn Sie Ihre Nische kennen, steigt Ihr Selbstvertrauen enorm. Kennen Sie Ihre Nische – und Ihr Fotobusiness wird folgen!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Norma

Das Leben ist voller Herausforderungen und Norma's war keine Ausnahme. Sie wurde mit einem der größten konfrontiert geboren. Sie erinnert sich an ihre Reinkarnation und wurde mit einer anderen Sprache als ihre Eltern geboren. Ihre starke Verbindung zum Geist des Universums verleiht ihr Wissen und Kraft, die in ihren zahlreichen Artikeln zu einigen überraschenden Enthüllungen führen. Ihre Liebe zum Leben hat sie dazu gebracht, Dinge zu tun und zu erleben, von denen die meisten nur träumen würden, und sie teilt sie mit ihrem Publikum.

Recent posts

Die wichtigsten Tipps zur Auswahl des perfekten Webdesigners für Ihr Projekt

Es gibt viele Webseiten-Designfirmen und Leute, die behaupten, ein erfahrener Webseitenentwickler zu sein. Daher kann es eine schwierige Aufgabe sein, ein Webentwicklungsunternehmen zu finden, das...

Auswahl eines Pianisten für Ihren Hochzeitstag

Ihr Hochzeitstag ist wohl der wichtigste Tag in Ihrem Leben und eine gute Planung kann dafür sorgen, dass alles reibungslos verläuft und Sie und...

Was Marketer über Neuromarketing wissen müssen

Personalisierung ist heute ein grundlegendes Merkmal jeder guten Kundenerfahrung. Zum Beispiel sagen 84 Prozent der Kunden, dass es für den Gewinn ihres Geschäfts sehr wichtig ist, wie eine...

Die besten Geräte sind auf dem Weg zum Markt

Die Smartwatch hat immer wieder viele Liebhaber gewonnen, die den großen Drang haben, Smartwatches zu besitzen, und in ähnlicher Weise haben Kinder...

Kaffeemaschinen – Geräte, die jeder Kaffeeliebhaber haben sollte

Kaffeetrinken ist heutzutage für die meisten Menschen bereits ein Lebensstil. Aufgrund dieser Tatsache finden Sie viele Cafés, die am frühen Morgen öffnen, um...

Recent comments